© www.buderus.de © www.buderus.de
 © www.buderus.de © www.buderus.de

Wie funktioniert Brennwerttechnik?

Brennwertanlagen stellen die heute optimale und übliche Form der zum Heizen genutzten Öl- und Gasverbrennung dar und sind Standard, wenn ein veralteter Heizkessel ausgetauscht wird.
 
Brennwerttechnik nutzt den Energiegehalt (Brennwert) des Brennstoffes Öl oder Gas – je nachdem, ob es sich um eine Öl- oder Gas-Brennwertanlage handelt – zu fast 100% aus. Denn ein Brennwertgerät nutzt zusätzlich die Energie aus den kondensierten Verbrennungsabgasen: Bei der temperaturveränderlichen Betriebsweise werden die Verbrennungsgase so weit abgekühlt, dass der in ihnen enthaltene Wasserdampf kondensiert. So wird ein zusätzlicher Wärmeanteil frei, der vom Brennwert-Wärmeerzeuger als permanente weitere Energiequelle genutzt wird. Brennwert-Wärmeerzeuger verbrauchen weniger fossile Brennstoffe, stoßen weniger Emissionen aus und sind damit deutlich umweltverträglicher als frühere Generationen von Öl- oder Gasheizkesseln.
 
Brennwertanlagen werden temperaturveränderlich zwischen Raumtemperatur und maximal 80°C  sowie "modulierend", zwischen etwa 15 und 100 Prozent Nennleistung betrieben: Sie passen sich dem aktuellen Wärmebedarf automatisch an.
 
Der Teillast-Wirkungsgrad (bezogen auf den Heizwert) erreicht je nach Betriebsverhältnissen bis zu ca. 98 (bezogen auf den Brennwert).

www.buderus.de
© Buderus www.buderus.de

Gasheizung

Die moderne Gasheizung mit Erdgas-Brennwerttechnik zählt zu den effizientesten Heizsystemen überhaupt und ist bei einer Modernisierung der Heizung eine wirtschaftliche und ausgereifte Alternative. Erdgas-Brennwertgeräte lassen sich gut mit Solarthermie kombinieren, arbeiten im Team besonders klimaschonend.

Platzsparend sind sie fast überall aufzustellen: Ob im Keller, auf der Etage oder unter dem Dach, ob wandhängend, bodenstehend oder als Kompaktversion, die direkt an der Wand steht.

Gas-Brennwertgeräte­ sparen sehr viel Energie und sind leise im Betrieb. Die Energie­ausbeute ist beachtlich: Normnutzungsgrade von bis zu 110 Prozent sind möglich.

Heizungsmodernisierung in ihrer schönsten Form Buderus Gas-Brennwertkessel Logano plus KB192i

Die neue Heizgerätegeneration im Titanium Glas-Design des Systemexperten Buderus wächst weiter: Mit dem Logano plus KB192i ist ein bodenstehender Gas-Brennwertkessel auf dem Markt, der sich ideal für die Heizungsmodernisierung in Ein- und Mehrfamilienhäusern eignet. Die soliden Glasfronten der Titanium Linie machen die qualitativ hochwertige Buderus Systemtechnik ...
mehr erfahren

Logamax plus GB192i

Das wandhängende Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB192i arbeitet besonders effizient. Seine Anschlusskompatibilität sorgt für eine einfache Montage und von vorne zugängliche Komponenten erleichtern die Wartung.
mehr erfahren
Frank Wolf GmbH Heizung • Sanitär • Solar
Hermannstraße 38
42897 Remscheid
0 21 91 47 95 87
E-Mail schreiben
www.wolf-hss.de
Unsere Leistungen in der Übersicht
Heizungstausch zum Festpreis
Gasheizung und Montage
Ölheizung und Montage
Blockheizkraftwerk Gas
Solaranlagen
Wohnraumlüftung
Wartung
Notdienst
Modernes Bad
Bad Sanierung
Barrierefreie Bäder
Wandbeläge
Vorwandinstallation
Elektronische Durchlauferhitzer